JasmineCorp Blogs Cannot open jcsearch.dbCannot open jcsearch_time.db
Updated Blogs
Receive High Quality Corporate Portrait Photography in Reaso
Guide To Different Motorcycle Jackets
How to Choose the Best Earrings for all Occasions
Original Autel MaxiSys Pro MS908P Bluetooth pair and languag
More .....


Blog by JasmineCorp | Create your own Blog

Bookmark and Share RSS Feed | Login           

http://www.pcakku.com


Nagelneu Laptop-Batterie, Laptop Akku online shop - pcakku.com
 

Akku Apple iBook G4 14inch


By pcakku288 at 2018-02-26 23:17:36

Was die technischen Spezifikationen von Pixel und Pixel XL angeht, zeichnet die Gerüchteküche schon seit Monaten einen ziemlich eindeutiges Bild. Auf den von Android Police geleakten Fotos dürften demnach ein Smartphone mit 5 Zoll und eines mit 5,5 Zoll großem Display zu sehen sein. Die Ausstattungsmerkmale der beiden Modelle sollen bis auf den Größenunterschied aber im Großen und Ganzen identisch sein. Gemunkelt wird unter anderem von einem leistungsfähgien Qualcomm Quad-Core-Prozessor, 4 Gigabyte RAM, 32 oder 128 Gigabyte Flash-Speicher, USB Typ-C Port und einem Fingerabdrucksensor. Die Kameras der Geräte sollen einen 8 (Frontseite) und einen 12 (Rückseite) Megapixel Sensor verwenden. Nennenswerte Unterschiede zwischen dem „kleinen“ und dem „großen“ Pixel sind wohl nur die Display-Auflösung (1920 x 1080 Pixel gegenüber 2560 x 1440 Pixel) und die Akku-Kapazität (2770 mAh gegenüber 3450 mAh). In Sachen Software soll auf den Smartphones Android 7.1 Nougat mit einigen Google-spezifischen Features zum Einsatz kommen. Art und Umfang dieser Anpassungen sind aber noch etwas nebulös.


Die Gerüchte rund um ein neues HTC Desire 10 Lifestyle Smartphone haben sich bewahrheitet. Heute wurden auch die offiziellen Datenblätter veröffentlicht, die noch mehr Einblick in die technischen Daten geben. So werkelt unter der Haube ein Qualcomm Snapdragon 400 MSM8928 Prozessor mit vier Kernen. Die genauen Maße des 5,5 Zoll Modells betragen 156,9 x 76,9 x 7,7 Millimeter und das Gewicht liegt bei 155 Gramm. Google Android 6.0 Marshmallow wird zusammen mit der hauseigenen HTC Sense Oberfläche auf das Smartphone gebracht und ebenso wurden 4G LTE Cat4, HTC BoomSound Hi-Fi Edition und Corning Gorilla Glass an der Front bestätigt. Die 13 MP Hauptkamera verfügt zudem über eine f/2.2 Blende. Die 5 MP Selfie-Cam ist mit f/2.8 ausgestattet. Die Brennweiten liegen an der Rückseite bei 28mm und frontal bei 33,7mm.



Unter dem Motto „Be Edgier“ startet HTC am morgigen 20. September 2016 sein nächstes Launch-Event. Bereits der Teaser, mit dem das Unternehmen in sozialen Medien wie Facebook und Instagram wirbt, lässt ein oder mehrere Smartphones erahnen. In der Leak- und Gerüchteküche stehen die beiden Modelle HTC Desire 10 Lifestyle und HTC Desire 10 Pro hoch im Kurs. Die wohl günstigere Lifestyle-Version scheint nun samt technischer Daten und Fotos im Internet durchgesickert zu sein. Wie die Kollegen von WinFuture.de berichten, wird das 5,5 Zoll Smartphone über ein SuperLC-Display mit einer HD-Auflösung von 1.280 x 720 Pixel verfügen.

Unter der Haube soll derweil ein 1,6 GHz starker Prozessor aus dem Hause Qualcomm arbeiten, der von 2 GB oder 3 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Ebenso können die Speichervarianten je nach Land und Region zwischen 16 GB und 32 GB variieren. Nach aktuellen Informationen soll in Europa die 32 GB Fassung des HTC Desire 10 Lifestyle mit 3 GB RAM zum Preis von 349 Euro angeboten werden. Wem das nicht genügt, der könnte mit einer optionalen MicroSD-Karte nachhelfen und intern aufstocken. In Hinsicht auf die Kameras spricht man derzeit von 13 Megapixel an der Rückseite und 5 Megapixel an der Front. Dual-LED-Blitz und Laser-Autofokus inklusive.


Gefunkt werden soll via 4G LTE, WLAN-n und Bluetooth 4.1. Auch werden Features wie NFC und mögliche Dual-SIM-Modelle des HTC Desire 10 Lifestyle Smartphones genannt. Der Akku des 5,5 Zollers wird in ersten Datenblättern mit einer Kapazität von 2.700 mAh ausgeschrieben. Geladen werden soll über einen klassische MicroUSB-Anschluss. Der moderne, zweiseitig nutzbare USB-C wird in die mittelklassigen Desire-Geräte wohl nicht einziehen. Wenn es um das Gehäuse geht, könnte das HTC Desire 10 Lifestyle aus Metall bestehen und die Menü-Tasten des Google Android Betriebssystems im unteren Display-Rahmen beherbergen. Hinzu kommt ein rückseitiger Fingerabdruck-Scanner. Alles verstaut in einer kompakten Bauhöhe von 7,7 Millimeter.

HP hat heute die neue Notebook-Familie ProBook 400 G4 angekündigt. Die aktualisierte Line-up der bekannten Business-Reihe setzt sich wie gehabt aus Windows 10 Geräten im Formfaktor 13,3 Zoll (ProBook 430 G4), 14 Zoll (ProBook 440 G4), 15,6 Zoll mit Intel-CPU (ProBook 450 G4), 15,6 Zoll mit AMD-APU (ProBook 455 G4) und 17,3 Zoll (ProBook 470 G4) zusammen. Im direkten Vergleich mit der 2015 erschienenen ProBook 400 G3 Reihe sind die neuen Modelle unter anderem flacher, leichter, ausdauernder und mit moderneren Komponenten bestückt.



Der US-Computerhersteller sieht die wichtigsten Verbesserungen der neuen ProBook 400 Generation in den Bereichen Prozessorleistung und-effizienz sowie - damit einhergehend - Akku-Performance. Je nach Modellreihe und Konfiguration kommen Prozessoren vom Typ Intel Core i3-7100U, Core i5-7200U und Core i7-7500U oder AMD A6-9210, A9-9410 und A10-9600P zum Einsatz. Die ausdauernsten ProBook G4 Vertreter sollen damit und natürlich dank großzügig dimensioniertem Energiespeicher bis zu 16 Stunden Laufzeit bieten.
Bei der ProBook G4 Reihe hat HP allerdings nicht nur im Gehäuseinneren Anpassungen vorgenommen, sondern auch das Industriedesign etwas modifiziert. So kommt nun beispielsweise das neue Farbschema „Asteroid Silver“ zum Einsatz sowie ein spiegelndes Herstellerlogo und mit einem Gewicht von 1,49 Kilogramm für ein ProBook 430 G4 bis hin zu 2,63 Kilogramm für ein großes ProBook 470 G4 sind alle Modellvarianten als sehr portabel zu bezeichnen.

Zu den weiteren ganz allgemeinen Ausstattungsmerkmalen der ProBook 400 G4 Reihe zählen Displays mit Full-HD-Auflösung - mal mit, mal ohne Touch-Unterstützung - sowie TPM 2.0, bis zu 16 Gigabyte DDR4-2133 RAM und diverse Datenträgeroptionen angefangen von herkömmlichen Festplatten bis hin zu schnellen SSDs.


Wer einen Akku entsorgen möchte, hat in Deutschland verschiedene Möglichkeiten. Ganz egal ob für Handy, Laptop oder Digitalkamera – über ein ausgefeiltes Rückgabesystem können Nutzer ihre alten Akkus fast überall unkompliziert entsorgen.Akkus bestimmen mehr und mehr unseren Alltag. Da immer mehr technische Geräte für die Unterwegs-Nutzung gedacht sind, benötigen wir folglich auch immer mehr wiederaufladbare Batterien, sprich: Akkus. Das bringt natürlich auch Fragen mit sich, zum Beispiel die Frage nach der Entsorgung von alten Akkus.Auch wenn Akkus gewissermaßen Alltagsgegenstände sind, gehören sie nicht in den Hausmüll. Das liegt unter anderem daran, dass sie zum Teil schädliche Materialen wie Quecksilber, Blei oder Cadmium enthalten, die besser fachgerecht entsorgt werden sollen, da sie sonst schlimmstenfalls ins Grundwasser geraten könnten. Zudem sind viele der verwendeten Materialien wie Zink, Mangan oder Eisen auch wertvoll und sollten daher tunlichst recycelt werden.


In Deutschland ist die Entsorgung von Akkus gesetzlich geregelt. Das Gesetz ist dabei relativ simpel: Wer Akkus oder Geräte mit Akkus verkauft, muss diese auch zur Entsorgung zurücknehmen. Händler sind allerdings nur dazu verpflichtet, die Akkus zurückzunehmen, die sie zuvor auch verkauft haben. Wer einen Akku oder ein Gerät mit eingebautem Akku bei einem bestimmten Händler erworben hat, kann sich also auch für die Entsorgung direkt an diesen Händler wenden.


Oftmals befinden sich auch Entsorgungsbox für alte Batterien und Akkus in Super- oder Drogeriemärkten. Diese sind meist im Eingangs- oder Ausgangsbereich zu finden. Kunden können ihre alten Akkus dort einwerfen und müssen sich um die weitere Entsorgung danach keine Gedanken mehr machen. Allerdings sollte dabei auf die Kennzeichnung der Entsorgungsbehälter geachtet werden. Nicht jede Batterie lässt sich in jedem Markt entsorgen.
Lithium-Ionen-Akkus, wie sie in Smartphones, Laptops oder Digitalkameras zum Einsatz kommen, sollten vor der Entsorgung gegen Kurzschlüsse gesichert werden. Dazu reicht es aus, die Kontakte einmal mit einem Klebestreifen abzukleben, bevor die Batterien in die Entsorgung gegeben werden.Falls ein Akku bereits ausgelaufen ist und die Batteriesäure austritt, sollten diese getrennt voneinander in Plastikbeutel gepackt werden. Auch sollte Hautkontakt mit der Batteriesäure unbedingt vermieden werden.



Alte Akkus gehören fachgerecht entsorgt und sollten daher nicht in Hausmüll oder Restmüll gegeben werden

Verkäufer von Akkus und Geräten mit eingebauten Akkus sind in Deutschland gesetzlich verpflichtet, diese auch zur Entsorgung zurückzunehmen

Zusätzlich stehen in vielen Super- und Drogeriemärkten passende Behälter für die Entsorgung von Akkus

Die Kontakte von Lithium-Ionen-Akkus aus Smartphones, Laptops oder Digitalkameras sollten vor der Entsorgung abgeklebt werden, um einen Kurzschluss zu verhindern

Wenn ein Akku ausgelaufen ist, sollte dieser für die Entsorgung vorsichtig in einen Plastikbeutel gesteckt werden, getrennt von anderen Batterien

Huawei erweitert auf dem Mobile World Congress 2018 sein Tablet- und Notebook-Portfolio: Bei der neuen Mediapad-M5-Serie legt der Hersteller Wert auf Bild und Klang, das neue Matebook X Pro kommt mit einem Core-i5-Prozessor und einer in der Tastatur versenkbaren Kamera.


Permalink | Comments (0)

Comments



To add a comment please login by clicking here

JC Store | JasmineCorp | JCBid |Software Development | Domain Registration | Hosting | Web Designing | Buy Books | Advertise with JCSearch | Whois | IP Locator | Add Search | Shopping | Store | Free Blogs | Free GuestBook | Free E-Cards | Free Games | Free Tutorials | Set as Home | Add to Favorite | Suggest a Site | Directory Our Portfolio | Terms of service | Free quote | Tell a Friend | Special Offer | Job Opportunities | games | Usenet Groups  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Register a Domain Name:
.com .us .info
.org .in .name
.net .biz .asia